Finalrunden ohne Beteiligung von Uzwilern

CURLING. Am Wochenende fand die dritte (für die Frauen zweite) Runde in der Swiss-League statt. Je die ersten vier Teams der Qualifikation konnten sich für die Finalrunde um den Titel eines Schweizer Meisters empfehlen.

Drucken
Teilen

CURLING. Am Wochenende fand die dritte (für die Frauen zweite) Runde in der Swiss-League statt. Je die ersten vier Teams der Qualifikation konnten sich für die Finalrunde um den Titel eines Schweizer Meisters empfehlen. In dieser Saison wird kein Uzwiler Curler und keine Uzwiler Curlerin teilnehmen können. Auch nicht die Brüder Ruch, die zusammen im Team von Uitikon-Waldegg die Saison bestreiten.

Ein Spiel zu viel verloren

Das Zürcher Team beendete die Qualifikation auf dem sechsten Rang. Manuel Ruch dazu: «Leider hat es nicht für die Finalrunde gereicht. Wir hätten dafür den vierten Rang benötigt. Einen vierten Rang, weil sich Adelboden und Genf bereits für die Finalrunde vorqualifiziert hatten. Hätten wir das letzte Spiel gegen Bern jedoch gewonnen, wären wir dabei gewesen. Dieses Spiel endete sehr knapp und hätte auf beide Seiten kippen können. Es war spannend bis zum letzten Stein. Trotzdem muss festgehalten werden, dass wir die Qualifikation nicht in diesem Spiel verpasst haben. Wir hätten schon vorher das eine oder andere Spiel gewinnen müssen. Ärgerlich waren die Niederlagen gegen Zug Arisco und Dübendorf, wo wir den Sieg in der Schlussphase aus der Hand gaben. Rein spielerisch war das letzte Wochenende für uns aber in Ordnung. Sicherlich waren es nicht die besten, aber auch nicht die schlechtesten Spiele der bisherigen Saison.»

Auch Uzwiler out

Auch das Herrenteam Uzwil mit Skip Rolf Bruggmann schaffte den Einzug in die Finalrunde nicht. Es beendete die Qualifikation auf dem achten Schlussrang.

Ohne Erfolgserlebnis waren auch die Uzwiler-Damen mit Skip Ursi Hegner. Die Uzwilerinnen wurden Sechste. Zwei Siege aus sieben Spielen waren zu wenig, um in die Entscheidung um den Schweizer-Meister-Titel eingreifen zu können. (uno)

Aktuelle Nachrichten