Feuerwehrübung in der Sonnenhalde

MÜNCHWILEN. Am Montag, 9. September, führt der Stützpunkt Feuerwehr Münchwilen in der Stiftung Sonnenhalde (Behindertenheim) in Münchwilen eine Übung mit der gesamten Feuerwehr sowie dem Samariterverein Münchwilen durch, dies schrieben die Organisatoren in einer Mitteilung.

Merken
Drucken
Teilen

MÜNCHWILEN. Am Montag, 9. September, führt der Stützpunkt Feuerwehr Münchwilen in der Stiftung Sonnenhalde (Behindertenheim) in Münchwilen eine Übung mit der gesamten Feuerwehr sowie dem Samariterverein Münchwilen durch, dies schrieben die Organisatoren in einer Mitteilung. Bei dieser Übung stehen folgende primären Ziele im Vordergrund:

• Überprüfung des Notfallkonzepts der Stiftung Sonnenhalde

• Alarmierung der Heimleitung und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

• Rettung/Evakuierung und Betreuung sämtlicher Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung (32 zum Teil schwerstbehinderte Bewohner).Treffpunkt ist am 9. September um 18.30 Uhr im Feuerwehrdepot Münchwilen. (pd)