Feuer in Garage endet glimpflich

BÜTSCHWIL. Am Sonntagnachmittag um kurz nach 15.30 Uhr ist in der Garage eines Einfamilienhauses in Bütschwil ein Feuer ausgebrochen. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen gestern mit. Ein Plastikeimer war in Brand geraten.

Drucken
Teilen

BÜTSCHWIL. Am Sonntagnachmittag um kurz nach 15.30 Uhr ist in der Garage eines Einfamilienhauses in Bütschwil ein Feuer ausgebrochen. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen gestern mit. Ein Plastikeimer war in Brand geraten. Dem Hauseigentümer gelang es noch rechtzeitig, den brennenden Eimer ins Freie zu ziehen. Dort konnten Mitglieder der Feuerwehr Bütschwil-Ganterschwil schliesslich die Flammen löschen. Trotzdem entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. (kapo)

Aktuelle Nachrichten