Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fernbus fährt an Wil vorbei

Wil Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat gestern der Domo Swiss Express AG die Konzession für drei nationale Fernbus-Linien bis Ende 2020 erteilt. Eine der Linien führt ein- bis zweimal täglich von Genf nach St. Gallen und zurück. In Wil wird der Fernbus vorerst keinen Halt einlagen, weil bislang keine geeignete Haltestelle bewilligt worden ist. Der Wiler Stadtrat verweigert dem Unternehmen die Benutzung des Carparkplatzes an der Weststrasse beim Bahnhof. Ein mittlerweile gefundener alternativer Halteort bei der Socar-Tankstelle an der Zürcherstrasse bedarf noch einer Sicherheitsprüfung durch die Kantonspolizei. (hs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.