FDP sägt am Stuhl Muchenbergers

FLAWIL. Regelmässig treffen sich die FDP-Mitglieder zum Stammtischgespräch. Je nach Themen entwickeln sich interessante Gesprächsabende, bei denen Dorfpolitik gemacht wird. So auch am jüngsten Polit-Stamm, der kürzlich im Restaurant Park durchgeführt wurde.

Drucken

FLAWIL. Regelmässig treffen sich die FDP-Mitglieder zum Stammtischgespräch. Je nach Themen entwickeln sich interessante Gesprächsabende, bei denen Dorfpolitik gemacht wird. So auch am jüngsten Polit-Stamm, der kürzlich im Restaurant Park durchgeführt wurde. Im Fokus der Politiker standen die anstehenden Gemeindewahlen und das Feuerwehrdepot. Die FDP will an der Hauptversammlung im Mai die Kandidaten für die Gemeindewahlen präsentieren. Die Partei wird alles daran setzten, künftig mit sieben Personen in der Flawiler Behörde vertreten zu sein. Die FDP sägt sogar am Stuhlbein von Gemeindepräsident Werner Muchenberger (CVP). Zu diskutieren gab überdies der künftige Standort für das Feuerwehrdepot im Töbeli. (meg.) region flawil 38