Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

FC Wil siegt vor Minus-Kulisse

Desinteresse Nur 740 Zuschauer bejubelten am Mittwochabend in der IGP Arena den 2:0-Sieg des FC Wil gegen Le Mont. Das waren so wenige wie noch nie seit dem Einstieg der türkischen MNG-Group vor gut einem Jahr.

Desinteresse Nur 740 Zuschauer bejubelten am Mittwochabend in der IGP Arena den 2:0-Sieg des FC Wil gegen Le Mont. Das waren so wenige wie noch nie seit dem Einstieg der türkischen MNG-Group vor gut einem Jahr. Der vormalige Minusrekord war zum Ende der vergangenen Saison gegen Aarau realisiert worden, als an einem regnerischen Freitagabend 870 Fans der Partie beigewohnt hatten. Somit wurden in dieser noch jungen Saison der Rekord und der Minusrekord gebrochen. Am 30. Juli waren gegen den FC Zürich 4440 Zuschauer dabei – so viele wie noch nie im neuen Bergholz. (sdu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.