FC St. Gallen spielt in Wil

WIL. Die fussballfreie Zeit ist schon wieder vorbei. Heute Montag um 10 Uhr erfolgt beim FC Wil in der IGP Arena der Trainingsstart für die am 9. Februar beginnende Challenge-League-Rückrunde. Die Vorbereitungsphase hat es in sich.

Drucken
Teilen

WIL. Die fussballfreie Zeit ist schon wieder vorbei. Heute Montag um 10 Uhr erfolgt beim FC Wil in der IGP Arena der Trainingsstart für die am 9. Februar beginnende Challenge-League-Rückrunde. Die Vorbereitungsphase hat es in sich. Am nächsten Sonntag treffen die Wiler am Winterthurer Hallenmasters in der Vorrunde auf den FC Zürich und auf Winterthur. Tags darauf testen sie «draussen» gegen den Super-League-Club Luzern, voraussichtlich in der Innerschweiz. Am 16. Januar gastiert St. Gallen zu Testzwecken in Wil, am 3. Februar der FC Aarau. (sdu)