Faustballer erhielten neue Tenues

RICKENBACH/WILEN. Die dritte Mannschaft der Faustballgemeinschaft Rickenbach-Wilen (RiWi) kann sich in der regionalen Erstligameisterschaft an der Tabellenspitze halten. Das Team mit vier ehemaligen RiWi-NLA-Spielern wird von der Schreinerei Bisag AG aus Wängi unterstützt.

Drucken
Teilen
Bild: zVg.

Bild: zVg.

Rickenbach/Wilen. Die dritte Mannschaft der Faustballgemeinschaft Rickenbach-Wilen (RiWi) kann sich in der regionalen Erstligameisterschaft an der Tabellenspitze halten. Das Team mit vier ehemaligen RiWi-NLA-Spielern wird von der Schreinerei Bisag AG aus Wängi unterstützt. Für die laufende Saison wurde die Mannschaft mit neuen Spieltenues ausgerüstet. Diese wurden vom Sponsor durch Joe Stutz (links) überreicht. (pd.)

Aktuelle Nachrichten