Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fasnachtsumzug behindert den Verkehr

Flawil Wegen des Flawiler Fasnachtsumzugs kommt es morgen Samstagnachmittag, 3. Februar, zu verschiedenen Verkehrsbehinderungen. Wie die Gemeinde mitteilt, ist davon auch der Ortsbus betroffen.

Der Fasnachtsumzug findet von 14 bis 17 Uhr statt. Er startet beim Lindengut, führt über die Dammstrasse, Unterdorfstrasse, Kanzleistrasse, Kronenstrasse, Oberdorfstrasse und endet schliesslich auf der Bahnhofstrasse. Die Strassensperrung der Umzugsroute dauert circa von 13 bis spätestens 17 Uhr. Die Sperrung ist jeweils vorübergehend und wird wieder aufgehoben, sobald der Umzug vorbei ist. Die Bahnhofstrasse wird durchgehend von 10 bis spätestens 18 Uhr gesperrt. Während dieser Zeit gilt auf der Bahnhofstrasse ausserdem ein Parkverbot.

Von den Verkehrsbehinderungen ist auch der Ortsbus betroffen. Dieser fährt zwischen 13.45 und 14.15 Uhr über die Wilerstrasse und bedient in beiden Richtungen den Bärenplatz. Die Bahnhofstrasse und der Bahnhof werden während dieser Zeit nicht bedient. Während dem Aufstellen des Umzugs fahren die Linien 741 (Oberuzwil) und 751 (Degersheim) über die Oberdorfstrasse zum Bahnhof und über die Unterdorfstrasse wieder weg. Die Haltestellen Bahnhofstrasse und Lindengut werden nicht bedient. Ab 14.30 Uhr ist die Dammstrasse für den Verkehr wieder frei. Die Gemeinde bittet die Bevölkerung um Verständnis. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.