Farbig und kreativ: Kerzenziehen begeistert

Im Mesmerhuus der evangelischen Kirche ziehen die Wilerinnen und Wiler vom 24. November bis zum 2. Dezember Kerzen. Letzte Gelegenheit für dieses Jahr bekommt man morgen Sonntag bis 19 Uhr.

Sara Petrillo
Drucken
Teilen

 Bunte Kerzen in allen möglichen Formen und Farben trocknen im Mesmerhuus: Von knallbunten Kerzen über einfache Bienenwachskerzen bis hin zu verschieden gemusterten Exemplare findet man seit zwei Wochen in der Kerzenziehanlage fast alles. Jeweils am Nachmittag konnte man dort seit dem 25. November seine Kerze selber ziehen – mit einer Auswahl von sechzehn Farben oder mit Bienenwachs. Morgen ist der letzte Tag.

Das Kerzenziehen erfreut sich in Wil einer langen Tradition – und ist immer noch sehr beliebt, wie die gut gefüllte Anlage zeigte: Kinder, Eltern und Schulklassen sind hier, um am Event teilzunehmen. Bereits vor den Herbstferien hatte das Mesmerhuus innerhalb einer Stunde über 300 Anmeldungen von Schulklassen fürs Kerzenziehen.

Die fertige Kerze wird nach Gewicht bezahlt und der Erlös wird dem «Spendenprojekt donare» gespendet.  
 

Kerzenziehen Wil

Am Sonntag kann man von 13:30 Uhr bis 19 Uhr im Mesmerhuus noch am Kerzenziehen teilnehmen.