Fahrverbote erlassen

Oberbüren Auf den Gemeindegebieten Oberuzwil und Flawil bestehen bereits Fahrverbote in Richtung Glattmüli bzw. Glattburg. Damit das Fahrverbot auch von den Weilern herkommend gilt, hat der Oberbürer Gemeinderat beschlossen, ein entsprechendes Fahrverbot zu erlassen.

Drucken
Teilen

Oberbüren Auf den Gemeindegebieten Oberuzwil und Flawil bestehen bereits Fahrverbote in Richtung Glattmüli bzw. Glattburg. Damit das Fahrverbot auch von den Weilern herkommend gilt, hat der Oberbürer Gemeinderat beschlossen, ein entsprechendes Fahrverbot zu erlassen. Sowohl der Glattburgweg ab Glattburg bis Glattmüli als auch der Glattmüliweg ab Stegackerstrasse bis Glattmüli werden mit dem Signal «Verbot für Motorwagen und Motorräder» und dem Zusatz «Zubringerdienst gestattet» signalisiert. Gegen diese Verfügung kann bis Freitag, 4. November, Rekurs an das Sicherheits- und Justizdepartement St. Gallen erhoben werden. Zur Erhebung des Rekurses ist berechtigt, wer ein schutzwürdiges Interesse dartut. (gk)