Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fahrplanwechsel am Knoten Wil ohne grössere Probleme bewältigt

«Ich dachte, der Zug hat bestimmt Verspätung», sagte ein junger Mann. Pech gehabt, der Zug war pünktlich, der Passagier hatte das Nachsehen und nahm es mit Humor.
Hans Suter
Viel Volk, wenig Stress: Die Passagiere waren gut auf den Fahrplanwechsel vorbereitet. (Bilder: Hans Suter)

Viel Volk, wenig Stress: Die Passagiere waren gut auf den Fahrplanwechsel vorbereitet. (Bilder: Hans Suter)

Am Bahnhof Wil verlief der Fahrplanwechsel reibungslos, wenngleich sich einige Abfahrtszeiten geändert haben und etwa Pendler aus dem Toggenburg in Wil nun etwas länger auf den Anschluss warten müssen. Blaue Samichläuse versüssten am Montagmorgen das Warten mit 2000 Bioguetzli. «Vielen Dank, dass du ÖV fährst», lautete die Botschaft auf dem Geschenk von Blue Planet und den Technischen Betrieben Wil.

«Danke, dass du ÖV fährst»: Blaue Chläuse verteilen Bio-Guetzli, offeriert von Blue Planet und den Technischen Betrieben Wil (TBW).

«Danke, dass du ÖV fährst»: Blaue Chläuse verteilen Bio-Guetzli, offeriert von Blue Planet und den Technischen Betrieben Wil (TBW).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.