Fahrerin von Autotür erfasst

MÜNCHWILEN. Am Dienstag hat sich in Münchwilen eine Frau eine noch unbestimmte Verletzung beim Aussteigen aus ihrem Auto zugezogen. Die 58-Jährige parkierte ihren Wagen nach 8.45 Uhr an der Weinfelderstrasse, um dort einen Abfallsack in einen Container zu werfen.

Drucken
Teilen

MÜNCHWILEN. Am Dienstag hat sich in Münchwilen eine Frau eine noch unbestimmte Verletzung beim Aussteigen aus ihrem Auto zugezogen. Die 58-Jährige parkierte ihren Wagen nach 8.45 Uhr an der Weinfelderstrasse, um dort einen Abfallsack in einen Container zu werfen.

Laut ersten Erkenntnissen vergass sie dabei, ihr Auto zu sichern. Beim Aussteigen wurde sie durch die offene Tür des weg rollenden Wagens erfasst und stürzte. Der Rettungsdienst brachte die noch unbestimmt verletzte Frau in Spitalpflege. An ihrem Auto entstand Sachschaden von einigen Hundert Franken. (kapo.)

Aktuelle Nachrichten