Fahnenübernahme unter Strom

Rund 450 Männer und zwei Frauen des Führungsunterstützungsbataillons 24 sind am Montag in Degersheim in ihren Wiederholungskurs eingerückt.

Drucken
Oberstleutnant im Generalstab Dan Aeschbach, Bataillonskommandant des FU Bat 24. (Bild: Andrea Häusler)

Oberstleutnant im Generalstab Dan Aeschbach, Bataillonskommandant des FU Bat 24. (Bild: Andrea Häusler)

DEGERSHEIM. Musikalisch begleitet vom Inspektionsspiel Herisau wurde am Dienstagabend auf dem Dorfplatz die Standarte übernommen. Dan Aeschbach, Kommandant des FU Bat 24, setzte den WK unter das Motto «Wir machen mobil – allezeit unter Strom» und versprach den Angehörigen des Bataillons spannende, aber anforderungsreiche drei Wochen. Für den Truppenkörper der Territorialregion 4 steht die Ausbildung im Zusammenhang mit dem Führungsinformationssystems des Heers im Zentrum. (ahi)