Fachjury und Publikum bewerten

«Best of Swiss Gastro» vergibt seit 2004 jährlich Preise für die besten Gastrobetriebe des Landes. Es handelt sich um den einzigen nationalen Publikumspreis dieser Art.

Drucken
Teilen

«Best of Swiss Gastro» vergibt seit 2004 jährlich Preise für die besten Gastrobetriebe des Landes. Es handelt sich um den einzigen nationalen Publikumspreis dieser Art. Acht Gewinner in den folgenden Kategorien werden gekürt: International, Trend, On the Move, Fine Dining, Coffee, Classic, Bar & Lounge und Activity. Die Bewerbungen werden von einer hochkarätigen Fachjury bewertet, die dann entscheidet, welche Betriebe für die «Publikumsphase» nominiert werden. In dieser Phase können die Gäste die Betriebe vor Ort oder im Internet bewerten. Die Schlussnote ergibt sich aus der Bewertung der Jury sowie der Benotung und Anzahl Stimmen des Publikums. Die besten drei einer Kategorie erhalten einen Pokal in Form eines Schweizer Kreuzes aus Holz. Die höchste Auszeichnung, der Master Best of Swiss Gastro, wird kategorieübergreifend an das Lokal mit der höchsten Fachjury- und Publikumsbewertung vergeben. Zudem können sich die Nominierten um Labels, die unabhängig vergeben werden, bemühen. (arc)