Eschlikon zahlt an Finanzausgleich

ESCHLIKON. In den Jahren 2008 bis 2010 erreichte Eschlikon eine durchschnittliche Steuerkraft von 1812 Franken. Die Gemeinde liegt damit um 25 Franken über dem kantonalen Mittel von 1786 Franken.

Drucken
Teilen

ESCHLIKON. In den Jahren 2008 bis 2010 erreichte Eschlikon eine durchschnittliche Steuerkraft von 1812 Franken. Die Gemeinde liegt damit um 25 Franken über dem kantonalen Mittel von 1786 Franken.

Darum muss Eschlikon Beiträge an den Finanzausgleich leisten. Für 2010 beträgt der Finanzausgleichsbetrag genau 11 624 Franken. Die Summe ergibt sich aus 12 Prozent Abschöpfung von 25 Franken, multipliziert mit 3844 Einwohnerinnen und Einwohnern. (gk.)

Aktuelle Nachrichten