Erzmutter Israels

Drucken
Teilen

Rachel ist eine Gestalt des Tanach, bzw. des Alten Testaments der christlichen Bibel. Im Buch Bereschit, der «Genesis», wird erzählt, wie sie als Tochter des Laban und jüngere Schwester Leas die Lieblingsfrau Jakobs wird. Rachel und Lea waren demnach Aramäerinnen und bewohnten das Land Paddan-Aram. Rachel ist die Mutter von Josef und Benjamin, zweier Stammväter der Zwölf Stämme Israels, und wird daher im Judentum zu den Erzmüttern Israels gezählt. (red)

Quelle: Wikipedia