Erstmals als Einheitsgemeinde

Die erste Versammlung der neuen Einheitsgemeinde Sirnach findet am Mittwoch, 26. November, um 20 Uhr im Dreitannensaal statt. Nebst dem Budget sind unter anderem die Sanierung der sanitären Anlagen und der Einbau eines Liftes im Primarschulhaus Grünau traktandiert.

Drucken
Teilen

Die erste Versammlung der neuen Einheitsgemeinde Sirnach findet am Mittwoch, 26. November, um 20 Uhr im Dreitannensaal statt. Nebst dem Budget sind unter anderem die Sanierung der sanitären Anlagen und der Einbau eines Liftes im Primarschulhaus Grünau traktandiert. «Wenigstens ein Primarschulhaus in der ganzen Gemeinde sollte behindertengerecht sein», begründet Schulkommissionspräsident Urs Schrepfer den Antrag über 885 000 Franken. (kuo)

Aktuelle Nachrichten