Erste Sitzung mit Bommeli

OBERBÜREN. Ende Jahr geht der langjährige Gemeindepräsident von Oberbüren, Andrea Taverna, in den Ruhestand. Mitte September haben die Stimmberechtigten Alexander Bommeli zum Nachfolger gewählt.

Drucken
Teilen

OBERBÜREN. Ende Jahr geht der langjährige Gemeindepräsident von Oberbüren, Andrea Taverna, in den Ruhestand. Mitte September haben die Stimmberechtigten Alexander Bommeli zum Nachfolger gewählt. Aufgrund des Rücktritts von Andrea Taverna und der Neuwahl von Alexander Bommeli hat sich der Gemeinderat neu zu konstituieren.

Deshalb hielt der Rat bereits seine erste Sitzung unter der Leitung von Alexander Bommeli ab und legte die Grundlage für den Start in der neuen Zusammensetzung ab 2016 fest. Grundsätzlich bleibe aber alles beim Alten, teilt der Gemeinderat mit. Bommeli wird die Aufgaben von Taverna übernehmen. An der Zusammensetzung der Kommissionen werde sich zumindest vorerst nichts ändern. (red)