Erste Niederlage des FC Bazenheid

Drucken
Teilen

Fussball Der FC Bazenheid hat in seinen Vorbereitungsspielen die erste Niederlage kassiert. Die Toggenburger spielten auswärts beim 1.-Liga-Classic-Team FC Seuzach. Der FC Seuzach setzte sich 4:3 durch. Zur Halbzeit stand das Resultat noch 2:2 unentschieden.

Kein Spiel am Wochenende bestritt der FC Uzwil. Dies wohl aus Rücksicht auf das Futsal- Team, das die Chance hatte, in die NLA aufzusteigen.

Gespielt hat dagegen der FC Sirnach. Am vergangenen Donnerstag gegen den FC Wil (1:7) und am Samstag gegen Amriswil. Gegen Amriswil setzte sich Sir­nach 2:0 durch.

Eine grosse Hürde stand mit dem FC Tuggen (Promotions League) dem Wiler Nachwuchs gegenüber. Der FC Tuggen setzte sich gegen das 2.-Liga-inter-Team klar mit 4:0 durch.

Wo es Kunstrasen hat, kann auch gespielt werden. Auch im Toggenburg. Der Drittligist FC Bütschwil spielte gegen den Zweiligisten FC Tobel-Affeltrangen. Die beiden Teams trennten sich 1:1 unentschieden. (uno)