Erneut Einbruch in Wohnung

WIL. Am Dienstag zwischen 18.45 und 22.45 Uhr ist eine unbekannte Täterschaft an der Hubstrasse in eine Wohnung eingebrochen. Laut Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen brach sie die Balkontüre auf und stahl Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von mehr als tausend Franken.

Merken
Drucken
Teilen

WIL. Am Dienstag zwischen 18.45 und 22.45 Uhr ist eine unbekannte Täterschaft an der Hubstrasse in eine Wohnung eingebrochen. Laut Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen brach sie die Balkontüre auf und stahl Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von mehr als tausend Franken. Der Sachschaden beträgt rund 500 Franken. In den vergangenen Tagen ist es in der Region bereits zu mehreren Einbrüchen gekommen. Die Täter nutzen die früh anbrechende Dunkelheit. Mit der Umstellung der Uhren auf die Winterzeit am Wochenende vom 25./26. Oktober dürfte sich die Situation weiter verschärfen. Die Polizei rät, Auffälligkeiten sogleich unter der Nummer 117 zu melden. (red.)