Erneuerung der Werkleitungen

Drucken
Teilen

Flawil In der Weideggstrasse zwischen Wiler- und Badstrasse werden ab dem 21. August die bestehenden Werkleitungen der Technischen Betriebe Flawil (TBF) für Wasser und Strom ersetzt und eine neue Erdgasleitung gebaut. Die neue Erdgasleitung ist nötig, weil während der Sanierung des Bahnhofplatzes/Bushofs die dortigen Werkleitungen ausser Betrieb genommen werden müssen. Durch die neue Gasleitung in der Weideggstrasse ist eine Aufrechterhaltung der Gasversorgung grossräumig möglich. Gleichzeitig werden die Liegenschaften an der Weidegg­strasse an das Glasfasernetz der TBF angeschlossen, teilt die Ratskanzlei mit.

Die Arbeiten dauern etwa fünf Wochen. Während der Bauzeit sind Verkehrsbehinderungen sowie eine Strassensperrung unumgänglich. Fussgänger werden im Baustellenbereich geführt. Der Zugang zu den anliegenden Liegenschaften ist während der Bauzeit, wenn auch eingeschränkt, möglich. (rkf)