Erfolgsquote: 100 Prozent

Alle Degersheimer Oberstufenschüler, die zu einer Aufnahmeprüfung angetreten waren, bestanden diese.

Drucken
Teilen
Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler (ein Schüler fehlt). (Bild: zVg.)

Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler (ein Schüler fehlt). (Bild: zVg.)

Degersheim. Ende Februar und Mitte März fanden die Aufnahmeprüfungen für die Kantonsschule, die Fachmittelschule (FMS), die Wirtschaftsmittelschule (WMS) und die Berufsmittelschule (BMS) statt. Von der Degersheimer Oberstufe versuchten zwölf Schülerinnen und Schüler ihr Glück. «Die Resultate waren perfekt, alle Schülerinnen und Schüler haben die Prüfungen bestanden», freut sich die Schulleitung in einer entsprechenden Pressemitteilung.

Fünf Kandidatinnen und Kandidaten bestanden die Aufnahmeprüfung an die Kantonsschule St. Gallen. Drei Schülerinnen und Schüler waren erfolgreich an den FMS- und WMS-Prüfungen. Deren vier können nach den Sommerferien berufsbegleitend die BMS besuchen.

Seit Anfang Schuljahr hatten die Prüfungsanwärter freiwillig die Arbeitsstunde für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler besucht. In dieser Lektion sei gezielt Prüfungsvorbereitung betrieben worden: «Es wurden sprachliche und mathematische Stoffgebiete repetiert sowie Prüfungsaufgaben vergangener Jahre gelöst und besprochen. Die komplexeren Aufgaben und das Tempo verlangten von den Beteiligten einiges», so die Schulleitung. Zudem habe man kurz vor den Prüfungen an Mittwochnachmittagen den Prüfungsstress simuliert. Aller Mühen Lohn ist nun die hundertprozentige Erfolgsquote. (pd.)

Aktuelle Nachrichten