Erfolgreiche Standaktion

Der Lions Club Flawil sammelte rund 17 000 Franken für die Schulkinder in Indien.

Drucken

FLAWIL. Der Lions Club Toggenburg führte anlässlich des nationalen Lions-Tag in Flawil eine Standaktion zugunsten des Hilfsprojektes «Together – Hilfe für Indien» des Flawilers Guido Lichtensteiger durch. Das vom Lions Club Toggenburg zubereitete indische Currygericht fand regen Absatz. Interessierte konnten sich bei Guido Lichtensteiger persönlich über die einzelnen Hilfsprojekte im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh informieren. Marcel Kuhn, Präsident des Lions Club Toggenburg, dankt der regionalen Bevölkerung für die von ihr gezeigten Solidarität. «Wir konnten eine Vielzahl von Currygerichten und Getränken zugunsten der Schulkinder in und um Eluru absetzen. Wir sind stolz, dem Hilfsprojekt von Guido Lichtensteiger, neben der bereits vom Lions Club Toggenburg zugesagten Spende, aus der Standaktion einen Gesamtbetrag von rund 17 000 Franken überweisen zu können.» Mit der Spende werden Schulkinder der Volksgruppe der Adivasi unterstützt, die zusammen mit den unberührbaren Kasten (Dalits) zu den ärmsten Menschen in Indien gehören. (pd)