Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Er gibt der Bachelorette ein Dach über dem Kopf

Der Wiler Michael Schmied und Bachelorette Zaklina Djuricic sind drei Monate nach den Dreharbeiten auf Phuket noch ein Liebespaar. In der letzten Folge, die gestern abend auf 3+ ausgestrahlt wurde, schenkte er ihr einen Schlüssel für seine Wohnung. Zum Glück: Denn Zaklina Djuricics Bleibe in Urdorf wird abgerissen.
Simon Dudle
Michael Schmied bringt Blattgold auf dem Lavastein an. Später folgt ein Schlüssel für die Wohnung in Wil. Bachelorette Zaklina Djuricic kann diesen gut gebrauchen.

Michael Schmied bringt Blattgold auf dem Lavastein an. Später folgt ein Schlüssel für die Wohnung in Wil. Bachelorette Zaklina Djuricic kann diesen gut gebrauchen.

WIL. Das Format «Bachelorette», bei dem eine Frau unter 20 Kandidaten die Liebe fürs Leben findet, funktioniert nicht. So die Meinung vieler. Beispiele dafür gibt es genug. Dass es auch anders geht, scheinen Michael Schmied und Zaklina Djuricic unter Beweis zu stellen.

Nachdem bekannt geworden war, dass sich die 29jährige Zürcherin in den 27jährigen Wiler verliebt hat, wurde bis und mit gestern gerätselt, ob die Beziehung die Rückkehr in den Schweizer Alltag übersteht.

«Zusammen alt werden»

In der letzten Folge der aktuellen Staffel wurde die Frage positiv beantwortet. Die Fernsehmacher begleiteten das junge Paar zu den Eltern von Michael Schmied, die im Himmelrich-Quartier in Bronschhofen wohnen. Dort gab es einen währschaften Brunch mit Spiegelei. Später verabschiedeten sich die beiden zu einem Juwelier, um einen Lavastein als Zeichen der ewigen Liebe zu schleifen. An einem solchen hing am Ende der Sendung ein Schlüssel, mit dem Zaklina Djuricic ab sofort Zugang zu Michael Schmieds Wohnung in Wil hat. «Ich hoffe, dass wir zusammen alt werden», sagte der Auserwählte.

Auf Stellensuche

Die neue Bleibe dürfte der Bachelorette willkommen sein. Denn das Haus in Urdorf, in welchem sie in einer Wohngemeinschaft lebt, wird im September abgerissen. Dies berichtete der «Blick» am Wochenende. Die Zeitung zitierte die Bachelorette, dass es für sie schwierig sei, eine neue Wohnung zu finden, da diese oftmals zu klein oder zu teuer seien. Vor den Dreharbeiten in Thailand hat Zaklina Djuricic gemäss der Boulevardzeitung die Stelle am Empfang eines Altersheims gekündigt und ist nun auf der Suche nach einem 80-Prozent-Pensum im Büro.

Sie wollen bis ans Lebensende zusammenbleiben und geniessen eine gemeinsame Bootsfahrt. (Bilder: pd)

Sie wollen bis ans Lebensende zusammenbleiben und geniessen eine gemeinsame Bootsfahrt. (Bilder: pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.