Entscheidung fällt an der Urne

BICHELSEE-BALTERSWIL. Die gegenwärtige Standortfrage der Gemeindeverwaltung – in Betracht gezogen wird ein Umzug in das Raiffeisengebäude – soll an einer Urnenabstimmung geklärt werden. Dies entschied der Gemeinderat an seiner letzten Sitzung.

Merken
Drucken
Teilen

BICHELSEE-BALTERSWIL. Die gegenwärtige Standortfrage der Gemeindeverwaltung – in Betracht gezogen wird ein Umzug in das Raiffeisengebäude – soll an einer Urnenabstimmung geklärt werden. Dies entschied der Gemeinderat an seiner letzten Sitzung. Der Termin der Abstimmung ist voraussichtlich am 24. November. Die Raiffeisenbank wird in der verbleibenden Zeit das Angebot verhandeln. Eine vorgängige Informationsveranstaltung anfangs November soll dem Stimmbürger die Möglichkeit bieten, sich über die Vorlage ein Bild zu machen. (gk)