Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Entscheidend sind die Schauspieler»

Nachgefragt

Nach welchen Kriterien haben Sie sich für dieses Thema entschieden?

Wir fangen immer mit den Schauspielern an und beurteilen ihre Fähigkeiten, aber auch, wie sehr sie sich zeitlich engagieren können. Die Schauspieler, die wir noch nicht kennen, beurteilen wir nach einem Kurs. Passend zum Ensemble wird das Thema ausgewählt und wir haben uns in diesem Fall für den Zweiten Weltkrieg entschieden. Das Stück hat dann Paul Steinmann geschrieben.

Wie schwierig gestaltete sich die Suche nach genügend Darstellerinnen und Darstellern?

Wir suchen die Jugendlichen nicht, sie finden uns. Wenn sich niemand mehr meldet, ist einfach Schluss. Unsere Aufgabe sehen wir darin, ihnen eine professionelle Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, denn wir erwarten schliesslich mehr als ein Schultheater. Dieses Jahr war der Andrang sehr gross.

Was ist das Besondere am Fast-Drama Unterschlupf?

Ganz klar die Authentizität. Die Geschichte spielt in der Zeit der Grosseltern der Darstellerinnen und Darsteller. Diese sind aber zwischen 14 und 21 Jahren alt und mit den Verhältnissen von damals nicht vertraut. Gleichzeitig ist es ausgesprochen wichtig, glaubwürdig zu sein, und wir mussten immer wieder Details überprüfen. Es gibt kaum Anknüpfungspunkte zwischen der Zeit von damals und heute.

Was wird bei den Darstellerinnen und Darstellern durch die Arbeit hängen bleiben?

Ich vermute, eine gewisse Emotionalität. Ich hoffe, es löst so viel aus wie bei mir der Film «Die göttliche Ordnung». Danach habe ich mich mit der Vergangenheit meiner Grosseltern befasst. Aber die Jugendlichen sollen sich auch bewusst werden, wie lange man für eine Minute auf der Bühne probt und, dass es auf jeden Einzelnen ankommt, selbst wenn er nicht im Lampenlicht, sondern im Hintergrund steht. (thr)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.