Empfang für Pablo Brägger

OBERBÜREN. An den Europameisterschaften im Kunstturnen in Montpellier (Frankreich) vom vergangenen Wochenende erkämpfte sich der Oberbürer Pablo Brägger dank seiner hervorragenden Leistung am Boden die Bronzemedaille.

Drucken
Teilen

OBERBÜREN. An den Europameisterschaften im Kunstturnen in Montpellier (Frankreich) vom vergangenen Wochenende erkämpfte sich der Oberbürer Pablo Brägger dank seiner hervorragenden Leistung am Boden die Bronzemedaille. Auch am Reck erreichte der Oberbürer die Finalrunde, verpasste durch einen Sturz jedoch einen Podestplatz. Dieser sportliche Erfolg von Pablo Brägger verdiene eine besondere Würdigung, hält der Gemeinderat fest.

Gemeinsam mit dem Fanclub von Pablo Brägger bereitet die Gemeindebehörde dem erfolgreichen Kunstturner am nächsten Samstag, 25. April, einen Empfang. Dieser findet um 18 Uhr auf dem Areal der Firma Fürstenlandhaus an der Niederbürerstrasse statt. Die ganze Bevölkerung sei dazu eingeladen, teilt der Gemeinderat mit. Die Vereine werden gebeten, mit einer Fahnendelegation dieser Ehrung einen speziellen Rahmen zu geben. (red.)