Elternforum: Neutrale Position zu Schule Nord

WIL. In verschiedenen Zeitungsartikeln über die Abstimmungsvorlage zur Quartierschulhaus-Initiative und in der Broschüre für die Volksabstimmung der Stadt Wil wird das Elternforum des Kirchplatzschulhauses zitiert.

Merken
Drucken
Teilen

WIL. In verschiedenen Zeitungsartikeln über die Abstimmungsvorlage zur Quartierschulhaus-Initiative und in der Broschüre für die Volksabstimmung der Stadt Wil wird das Elternforum des Kirchplatzschulhauses zitiert. Es wird argumentiert, dass die Eltern hinter dem Schulhaus stünden und mit den Raumprovisorien in der Altstadt zufrieden seien. Diese Aussagen seien zwar richtig, hält das Elternforum in einer Mitteilung fest, beziehen sich jedoch auf die Diskussionen um die möglichen Provisorien aus dem Jahr 2011. Die Aussagen stünden nicht im Zusammenhang mit der laufenden Quartierschulhaus-Initiative. Das Elternforum sei weder zur aktuellen Initiative noch zu einer mittel- oder langfristigen Lösung befragt worden. Das Forum teilt mit, dass es bereits 2011 entschieden habe, eine neutrale Stellung zum Thema «Schulhaus Nord» einzunehmen, und «bezieht weder eine Pro- noch Kontra-Position». (pd)