Eliane Deininger holt Gold

Drucken
Teilen

Orientierungslauf Bereits beim ersten nationalen Wettkampf der Saison hat Eliane Deininger wieder zugeschlagen. An den Schweizer Meisterschaften im Nacht-OL gewinnt sie die Goldmedaille. Der Juniorin gelang es mit einer Laufzeit von rund vierzig Minuten die Zweitrangierte um fast zweieinhalb Minuten zu distanzieren.

Bei den 55-Jährigen durfte sich Isabelle Hellmüller aus Speicher als Siegerin ausrufen lassen. Den ersten nationalen OL-Wettkampf bei Tageslicht entschied bei den 55-Jährigen die St. Gallerin Judith Tobler für sich. (ewä)