Einst bekannter Schweizer Musiker

Toni Vescoli gründete 1962 die Band Les Sauterelles (frz. Die Heuschrecken), mit der er extensiv auf Tournée ging. Der Bekanntheitsgrad in der Schweiz war entsprechend hoch, so dass die erste Single, das Instrumentalstück «Hongkong», auch gleich zum Verkaufsschlager wurde.

Drucken
Teilen

Toni Vescoli gründete 1962 die Band Les Sauterelles (frz. Die Heuschrecken), mit der er extensiv auf Tournée ging. Der Bekanntheitsgrad in der Schweiz war entsprechend hoch, so dass die erste Single, das Instrumentalstück «Hongkong», auch gleich zum Verkaufsschlager wurde. Der zweite Sauterelles-Hit «Heavenly Club» war 1968 währen 13 Wochen in den Schweizer Charts, sieben davon auf Platz 1. 1970 lösten sich Les Sauterelles auf, und Toni Vescoli startete eine Solokarriere. (art)