Einsprachefrist läuft ab 12. November

Der Überbauungsplan Geren Lenggenwil liegt vom 12. November bis zum 14. Dezember öffentlich auf. Gleichzeitig aber in einem getrennten Verfahren findet auch die öffentliche Auflage des Teilstrassenplans Buchenstrasse statt.

Drucken
Teilen

Der Überbauungsplan Geren Lenggenwil liegt vom 12. November bis zum 14. Dezember öffentlich auf. Gleichzeitig aber in einem getrennten Verfahren findet auch die öffentliche Auflage des Teilstrassenplans Buchenstrasse statt. Dieser sieht die Sanierung der Buchenstrasse, die Aufweitung des Einlenkers in die Kantonsstrasse, eine Wendeanlage für LKW auf dem Grundstück der Gebr. Eisenring AG und eine Strassenverbreiterung im nordöstlichen Bereich von 4,9 auf 6,5 Meter vor. Nach Ablauf der Einsprachefrist werden allfällige Einsprachen durch den Niederhelfenschwiler Gemeinderat beurteilt. Den Einsprechern steht die Möglichkeit offen, den Entscheid an übergeordnete Instanzen weiterziehen. (uam)