Einsegnung des Wegkreuzes

BAZENHEID. Am Samstag, 7. September, 17 Uhr, feiert die Pfarrei mit der Bevölkerung in Nuetenwil die Einsegnung des renovierten Wegkreuzes an der Nuetenwilerstrasse, gleich neben dem alten Brunnenplatz.

Merken
Drucken
Teilen

BAZENHEID. Am Samstag, 7. September, 17 Uhr, feiert die Pfarrei mit der Bevölkerung in Nuetenwil die Einsegnung des renovierten Wegkreuzes an der Nuetenwilerstrasse, gleich neben dem alten Brunnenplatz. Den Familien Knill und Huser sei gedankt für Bepflanzung und Renovierung dieses schönen, eichenen Holzkreuzes. Die schlichte Feier findet bei jeder Witterung statt und wird musikalisch umrahmt mit Gesängen von Marlene Silvestri. (pd)