Eine zusätzliche Grünabfuhr

GEMEINDE OBERUZWIL. Am vergangenen Dienstag fand auf dem Oberuzwiler Gemeindegebiet die letzte ordentliche Grünabfuhr dieses Jahres statt. Zu früh, finden viele Gartenbesitzer. Deshalb wird am 19. November eine zusätzliche Tour angeboten.

Drucken
Teilen

GEMEINDE OBERUZWIL. Am vergangenen Dienstag fand auf dem Oberuzwiler Gemeindegebiet die letzte ordentliche Grünabfuhr dieses Jahres statt. Zu früh, finden viele Gartenbesitzer. Deshalb wird am 19. November eine zusätzliche Tour angeboten.

Bedingt durch die Schönwetterperiode im Herbst sind viele der bunten Blätter länger als in anderen Jahren an Sträuchern und Bäumen hängengeblieben, und noch längst nicht alle Gärten waren Anfang November abgeräumt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die erste und die letzte Grünabfuhr? Vor dieser schwierigen Frage steht die Bauverwaltung Jahr für Jahr, wenn die Abfuhrtermine für das Folgejahr festgelegt werden. Je nachdem, wie die Wetterverhältnisse im Frühling und im Herbst sind, können sich völlig unterschiedliche Bedürfnisse ergeben. Die Gemeinde Oberuzwil reagiert auf die aktuelle Situation und bietet am Dienstag, 19. November, eine zusätzliche Grünabfuhr an. Alle für das Jahr 2013 gelösten Vignetten für die Grünabfuhrcontainer sind nochmals gültig. Für Grüngutbündel oder Container ohne Vignetten können im Gemeindehaus wie gewohnt Gebührenmarken (Bändel zu je fünf Franken) bezogen werden. (gk) ?

Aktuelle Nachrichten