Eine Woche in Irak

Patrick Kliebens und die anderen Helfer fliegen am 4. April von Zürich über Wien nach Erbil, die Hauptstadt der Autonomen Republik Kurdistan in Nordirak. Dort werden sie abgeholt und unter Schutz der regionalen Regierung nach Dohuk nordwestlich gebracht. Karte: sgt

Drucken
Teilen

Patrick Kliebens und die anderen Helfer fliegen am 4. April von Zürich über Wien nach Erbil, die Hauptstadt der Autonomen Republik Kurdistan in Nordirak. Dort werden sie abgeholt und unter Schutz der regionalen Regierung nach Dohuk nordwestlich gebracht.

Karte: sgt