Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Eine Vision, die zwei Dörfer verbindet: Hängebrücke zwischen Oberuzwil und Bichwil geplant

Eine visionäre Hängebrücke soll die beiden Orte einander näher bringen. Die Abklärungen zu der Idee sind am Laufen.
So könnte die Brücke zwischen Bichwil und Oberuzwil aussehen. Sie soll die Region um eine Attraktion reicher machen. (Visualisierung: PD)

So könnte die Brücke zwischen Bichwil und Oberuzwil aussehen. Sie soll die Region um eine Attraktion reicher machen. (Visualisierung: PD)

(red) Zwischen den Dörfern Oberuzwil und Bichwil besteht seit Gedenken eine gewisse menschliche sowie topografische Distanz. Eine grosse Aufgabe der örtlichen Behörden in ihrer täglichen Arbeit ist es, diese Unterschiede zusammenzubringen.

Am Anlass 60+, der vor einigen Wochen stattgefunden hat, wurden Visionen gesammelt. Zur Idee einer Hängebrücke über Oberuzwil sind schon handfeste Abklärungen getroffen worden. Mit dieser Verbindung sollen die beiden Örtlichkeiten vollumfänglich in der Einheitsgemeinde zusammenschmelzen. Diese Hängebrücke soll zudem – genauso wie der Bettenauer Weiher – Oberuzwil als Touristenattraktion bekannter machen.

Nach ersten geologischen Besichtigungen durch die örtlichen Fachstellen wurden die Standorte der Brückenzugänge zwischen Vogelsberg und Egg-Hohrain gewählt. Weitere Möglichkeiten werden noch geprüft. Ein wichtiges Element in dieser Phase ist die Enteignung der jeweiligen Grundstücke gemäss Artikel 1 des Bundesgesetztes über die Enteignung von Grundeigentum (EntG). Die Vorverhandlungen dazu sind im Gange.

2020 Abstimmung über den Kredit

Wie es in Oberuzwil üblich ist, befürworten die örtlichen Parteien dieses Projekt mehrheitlich positiv. Gemäss Jahresrechnung 2018 und des aktuellen Steuerfusses sind nun die finanziellen Mittel für dieses Projekt einfacher zu realisieren. Über den Kredit soll an der Bürgerversammlung im Jahr 2020 abgestimmt werden. Wünschenswert wäre ein Baubeginn im Herbst 2020. Aktuelle Informationen über das Projekt Hängebrücke werden im Mitteilungsblatt regelmässig publiziert.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.