Eine tierische Freundschaft

WIL. Das erfolgreiche Kinderbuch «Freunde» von Helme Heine wird in schweizerdeutscher Sprache auf die Bühne gebracht – am Sonntag, 8. Februar, um 11 Uhr in der Aula des Kirchplatzschulhauses in Wil.

Drucken
Teilen
Die Gruppe tägg en amsle bringt das Stück nach Wil. (Bild: pd)

Die Gruppe tägg en amsle bringt das Stück nach Wil. (Bild: pd)

WIL. Das erfolgreiche Kinderbuch «Freunde» von Helme Heine wird in schweizerdeutscher Sprache auf die Bühne gebracht – am Sonntag, 8. Februar, um 11 Uhr in der Aula des Kirchplatzschulhauses in Wil.

«Fründe» ist ein freches und lustiges Stück mit viel Musik und Bewegung. Dabei erzählen drei Freunde die Geschichte einer tierischen Freundschaft: Johnny Mauser, Franz von Hahn und Schwein Waldemar gehen gemeinsam durch alle Höhen und Tiefen des Lebens.

Die drei jungen Darsteller der Theatergruppe «tägg en amsle» Lena Wälly, aufgewachsen im Toggenburg, Michael Fuchs und Claudia von Grünigen bringen das Kinderstück nach Wil. Regie führt Paul Steinmann. Eingeladen sind alle Kinder ab fünf Jahren, Eltern und Grosseltern. Der Eintritt kostet fünf Franken. Türöffnung ist um 10.45 Uhr. (pd)

Weitere Infos auf www.stadtwil.ch/bibliothek oder per Mail an stadtbibliothek@stadtwil.ch

Aktuelle Nachrichten