Eine Strategie zum Überleben

WIL. Am Samstag, 2. November, tritt der deutsche Comedy-Star Markus Maria Profitlich (bekannt aus seiner Sendung «Mensch Markus» und der «Wochenshow») im Stadtsaal in Wil auf.

Drucken
Teilen

WIL. Am Samstag, 2. November, tritt der deutsche Comedy-Star Markus Maria Profitlich (bekannt aus seiner Sendung «Mensch Markus» und der «Wochenshow») im Stadtsaal in Wil auf. Im Kinofilm «Barfuss» packte er als Autohändler Til Schweiger am Kragen, in der «Wochenshow» mit Anke Engelke war er der «Erklärbär», im Pixarfilm «Die Unglaublichen» leiht er Mr. Incredible seine Stimme. In seinem neuen Bühnenprogramm Stehaufmännchen verrät Markus Maria Profitlich seine Überlebensstrategie. Egal, ob es um Hotline-Terror geht, um sinnlose Apps, um Werbeangriffe oder Gehirn-Outsourcing dank Wikipedia. Er möchte praktische Orientierungshilfe leisten. (pd)

Die Vorstellung beginnt 20 Uhr. Türöffnung ist ab 19 Uhr.