Eine der grössten Bibliotheken

UZWIL. Mehr als 22 000 Medien stehen für die Kundinnen und Kunden in der Uzwiler Gemeindebibliothek bereit. Mit jährlich über 100 000 Ausleihen gehört sie zu den grössten im Kanton.

Drucken
Teilen

UZWIL. Mehr als 22 000 Medien stehen für die Kundinnen und Kunden in der Uzwiler Gemeindebibliothek bereit. Mit jährlich über 100 000 Ausleihen gehört sie zu den grössten im Kanton. Rund 2000 Kundinnen und Kunden jeden Alters seien eingeschrieben, davon etwa 1300 aus Uzwil und 500 aus Oberuzwil, informiert die Gemeinderatskanzlei. Unter den Mitgliedern gebe es leicht mehr Erwachsene als Kinder und Jugendliche. Etwa 300 000 Franken im Jahr kostet der Betrieb die Uzwiler Steuerzahler, der Rest wird durch Abo-gebühren gedeckt.

Die Bibliothek in Uzwil gibt es seit 1998. Sie hatte damals die Bühler-Bibliothek abgelöst, weil sich das Unternehmen von dieser Aufgabe lösen wollte. Schon nach wenigen Betriebsjahren sei die Bibliothek wegen des grossen Kundenansturms deutlich vergrössert worden, erzählt Leiterin Jolanda Erismann. (gk)