Einbruch in Einfamilienhaus

wil. Am Dienstagmittag, 28. September, ist während der Mittagszeit zwischen 11.30 und 12.40 Uhr an der Bergtalstrasse eingebrochen worden. Eine unbekannte Täterschaft drang in ein Einfamilienhaus ein und verursachte dabei einen Sachschaden von rund 1000 Franken. Die Höhe des Deliktsguts ist noch unbekannt.

Drucken
Teilen

wil. Am Dienstagmittag, 28. September, ist während der Mittagszeit zwischen 11.30 und 12.40 Uhr an der Bergtalstrasse eingebrochen worden. Eine unbekannte Täterschaft drang in ein Einfamilienhaus ein und verursachte dabei einen Sachschaden von rund 1000 Franken. Die Höhe des Deliktsguts ist noch unbekannt.

Während einer kurzen Abwesenheit der Hausbesitzerin brach die unbekannte Täterschaft mittels Werkzeug-Gewalt die Balkontüre des Einfamilienhauses auf. Dort durchsuchte sie sämtliche Behältnisse und verliess den Tatort mit Deliktsgut. (kapo.)