Einbrecher in die Flucht getrieben

ZÜBERWANGEN. Am Mittwoch kurz nach 15 Uhr sind drei unbekannte Männer nach einem Einbruchversuch in ein Einfamilienhaus an der Rütistrasse in Züberwangen mit einem flaschengrünen BMW geflüchtet. Der anwesenden Hausbewohnerin fielen laut der St.

Merken
Drucken
Teilen

ZÜBERWANGEN. Am Mittwoch kurz nach 15 Uhr sind drei unbekannte Männer nach einem Einbruchversuch in ein Einfamilienhaus an der Rütistrasse in Züberwangen mit einem flaschengrünen BMW geflüchtet. Der anwesenden Hausbewohnerin fielen laut der St. Galler Kantonspolizei die drei Männer bereits vor dem Einbruchversuch auf. Während ein Mann im Auto wartete, versuchten die beiden anderen in das Haus der Betroffenen einzubrechen. Sie beschädigten ein Fenster und auch die Haustüre. Als sie die Bewohnerin bemerkten, flüchteten sie mit dem BMW. Dabei liessen sie den Kofferraumdeckel des Autos offen. (kapo)