Einbau des Deckbelags

OBERBÜREN. Morgen Dienstag, 28. Juni, führt das kantonale Tiefbauamt auf der Fürstenlandstrasse zwischen Oberbüren und Niederwil Deckbelagsarbeiten aus. Dafür müsse der Strassenabschnitt gesperrt und der Verkehr grossräumig umgeleitet werden. Es sei mit Behinderungen zu rechnen, informiert das Tiefbauamt.

Drucken
Teilen

OBERBÜREN. Morgen Dienstag, 28. Juni, führt das kantonale Tiefbauamt auf der Fürstenlandstrasse zwischen Oberbüren und Niederwil Deckbelagsarbeiten aus. Dafür müsse der Strassenabschnitt gesperrt und der Verkehr grossräumig umgeleitet werden. Es sei mit Behinderungen zu rechnen, informiert das Tiefbauamt.

Mit dem Einbau des Deckbelags werden die Bauarbeiten auf der Fürstenlandstrasse im Abschnitt Bürerstich abgeschlossen. Der Deckbelag wird in einem Arbeitsgang über die gesamte Strassenbreite eingebaut. Dazu wird der Strassenabschnitt vom 27. Juni, 18 Uhr, bis zum 29. Juni, 6 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt sein. Bei schlechter Witterung werden die Arbeiten verschoben. Die Umleitung von Oberbüren in Richtung Gossau und in die Gegenrichtung erfolgt über Niederwil. (pd)