Ein Reise nach Japan erleben

Luciano und Verena Lepre radeln während acht Jahren um die Welt und innerhalb dieser Zeit auch 15 Monate durch Japan. Sie touren von der Kälte des äussersten Nordens in Hokkaido bis in die tropische Hitze im Süden von Okinawa.

Merken
Drucken
Teilen

Luciano und Verena Lepre radeln während acht Jahren um die Welt und innerhalb dieser Zeit auch 15 Monate durch Japan. Sie touren von der Kälte des äussersten Nordens in Hokkaido bis in die tropische Hitze im Süden von Okinawa.

In einer Multimediashow entführen Luciano und Verena Lepre die Zuschauer nach Japan, in eine widersprüchliche Mischung aus brodelnden Millionenstädten und kontemplativen Tempelanlagen, aus modernstem Hightech und ursprünglichem Lebensstil, aus Kimono und Anzug.

Mit Philosophie, humorvollen Geschichten und lustigen Anekdoten begleiten die zwei Weltenbummler die Zuschauer live in den Zauber des Orients. Eine aussergewöhnliche Reportage, welche den Zuschauer ins Herz tausendjähriger Traditionen und hochmodernem, westlichem Lebensstil führt. Jeden Abend während der Vorstellungen haben die Besucher die Möglichkeit, frisches Sushi zu kosten. Die Japanshow wird am nächsten Freitag, 18. März, um 19.30 Uhr im Stadtsaal gezeigt. (pd.)