Ein Quadratmeter hält das Gewicht eines Jumbojets aus

Die Scobamat-Platten bestehen aus speziellen Glasfasern und Duroplasten. Ihre Struktur ist hügelig, zudem sind sie rutschfest. Die Platten werden in einer Grösse von vier mal zwei Meter produziert und sind gerade mal vier Millimeter dick. Eine Platte wiegt 48 Kilogramm.

Merken
Drucken
Teilen

Die Scobamat-Platten bestehen aus speziellen Glasfasern und Duroplasten. Ihre Struktur ist hügelig, zudem sind sie rutschfest. Die Platten werden in einer Grösse von vier mal zwei Meter produziert und sind gerade mal vier Millimeter dick. Eine Platte wiegt 48 Kilogramm. Pro Quadratmeter halten die Platten – auf hartem Boden – einem Gewicht von 225 Tonnen stand, auf weichem Boden sogar 350 Tonnen. «Würde man einen Jumbojet einschmelzen, könnte man ihn auf einem Quadratmeter dieser Platte plazieren ohne dass diese kaputtgeht», erklärt Richard Steger. Die Platten lassen sich beliebig übereinanderlegen und bei Bedarf mit einem Verbindungsstück miteinander verschrauben. Eine Platte kostet mehrere tausend Franken, hält aber in der Regel ein Leben lang. Sie erträgt nicht nur hohe Gewichtsbelastungen, sondern auch Temperaturen von plus 80 und minus 55 Grad. (uam)