Ein neuer Präsident

Patrick Meyenberger steht neu dem Vorstand der Jungen Wirtschaftskammer Wil vor.

Merken
Drucken
Teilen

WIL. An der Generalversammlung der jungen Wirtschaftskammer (JCI) Wil wurde der Zahnarzt Patrick Meyenberger als neuer Präsident gewählt. Er wird im nächsten Jahr von folgenden Vorstandsmitgliedern unterstützt: Bruno Buchmann (Vizepräsident), Andreas Lorenz (Past-Präsident), Kevin Schmid (Aktuar), Oliver Baumgartner (Programmchef) und Gaby Düring (Kassier).

Die Kammer blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Im Mittelpunkt der Arbeiten im Jahr 2014 standen Inspiration durch Vorträge namhafter Wiler Persönlichkeiten wie Stefan Scheiber (Bühler AG) oder Karin Keller-Sutter (FDP), neue Projekte, das 40jährige Vereinsjubiläum sowie Networking und Kultur. Highlight des Jahres war der grosse Jubiläumsfestanlass mit 150 Gästen. Weiter wurde mit der Aktion Fit-4-Jobs eine neue Initiative für Wil auf den Weg gebracht. In diesem Zusammenhang sollen auch im nächsten Jahr wieder Schülerinnen und Schüler durch ein spezielles Unterrichtsmodul und Coaching auf den Berufseinstieg vorbereitet werden.

Folgende Jungunternehmer sind als Kandidaten geführt und sind Aspiranten für eine Mitgliedschaft: Leander Baumann, Nadja Goldener, Philippe Rötheli, Domenic Tanner und Manuel Trümpler. Auch im nächsten Jahr geniesst die Gewinnung junger und verantwortungsbewusster Führungspersönlichkeiten hohe Priorität beim JCI Wil. (pd)