Ein Nachfolger ist gefunden

NIEDERHELFENSCHWIL. Die vakante Stelle im Grundbuchamt der Gemeinde Niederhelfenschwil ist besetzt. Der Gemeinderat wählte Philip Steiger, Sirnach, derzeit Grundbuchverwalter des Kreises Tobel-Tägerschen, zum neuen Leiter des Grundbuchamtes Niederhelfenschwil. Steiger wird seine Arbeit am 6.

Drucken
Teilen

NIEDERHELFENSCHWIL. Die vakante Stelle im Grundbuchamt der Gemeinde Niederhelfenschwil ist besetzt. Der Gemeinderat wählte Philip Steiger, Sirnach, derzeit Grundbuchverwalter des Kreises Tobel-Tägerschen, zum neuen Leiter des Grundbuchamtes Niederhelfenschwil. Steiger wird seine Arbeit am 6. Juni in der Gemeindeverwaltung aufnehmen. Die vorherige Grundbuchverwalterin Sibylle Häne hatte bereits am 19. Februar ihren letzten Arbeitstag. Da zu jener Zeit noch kein Nachfolger gefunden war, übernahm am 22. Februar der ehemalige Ganterschwiler Gemeindepräsident Othmar Gerschwiler vorübergehend die Aufgaben im Grundbuchamt. Dort wird er nun noch bis im Juni aushelfen. Othmar Gerschwiler hatte bereits als 22-Jähriger auf der Gemeindeverwaltung Niederhelfenschwil gearbeitet. (gk/red.)