Porträt
Ein Mittepolitiker mit Ausschlägen nach links und rechts: Das ist der zehnte Kandidat für den Wiler Stadtrat

Die Wiler Stimmberechtigten haben im Herbst die Qual der Wahl. Ganze neun Personen haben bisher ihre Kandidatur für das Amt des Stadtrats beziehungsweise für das Stadtpräsidium bekannt gegeben. Nun bringt sich ein zehnter Anwärter ins Rennen um einen Sitz in der Stadtregierung.

Gianni Amstutz
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Unternehmer Andreas Breitenmoser möchte als Stadtrat den Sprung ins Wiler Rathaus schaffen.

Unternehmer Andreas Breitenmoser möchte als Stadtrat den Sprung ins Wiler Rathaus schaffen.

Bild: PD

Über eine mangelnde Auswahl können sich die Wilerinnen und Wiler wirklich nicht beklagen. Die Anzahl Kandidierende bei den Erneuerungswahlen für den Stadtrat und das Stadtpräsidium im Herbst steigt weiter. Bis Mittwoch waren neun Namen bekannt, nun gesellt sich mit Andreas Breitenmoser ein weiterer Anwärter auf einen Posten in der Wiler Regierung hinzu.