Ein Kontrollmittel

Die Interpellation ist eine förmliche parlamentarische Anfrage an die Regierung. Sie stellt ein Kontrollmittel dar, mit dem jedem Kantonsrat das Recht eingeräumt wird, eines oder mehrere Mitglieder der Regierung aufzufordern, sich in einer Sache zu rechtfertigen. (hs)

Merken
Drucken
Teilen

Die Interpellation ist eine förmliche parlamentarische Anfrage an die Regierung.

Sie stellt ein Kontrollmittel dar, mit dem jedem Kantonsrat das Recht eingeräumt wird, eines oder mehrere Mitglieder der Regierung aufzufordern, sich in einer Sache zu rechtfertigen. (hs)