Ein grosses Loch im Feld

FLAWIL. Auf dem Grundstück der Primarschule, direkt in Sichtweite der Kirche Feld vis-à-vis vom «Eschenhof», wird derzeit emsig gearbeitet. Einige Mitarbeiter der Technischen Betriebe Flawil sind dabei, im Untergrund die Fundamente für eine neue Verteilerstation für Erdgas zu errichten.

Drucken
Teilen
Bild: Bernard Marks

Bild: Bernard Marks

Flawil. Auf dem Grundstück der Primarschule, direkt in Sichtweite der Kirche Feld vis-à-vis vom «Eschenhof», wird derzeit emsig gearbeitet. Einige Mitarbeiter der Technischen Betriebe Flawil sind dabei, im Untergrund die Fundamente für eine neue Verteilerstation für Erdgas zu errichten. «Die alte, die nur ein paar Meter daneben steht, wird auf diese Weise erneuert», erklärte der Leiter der Technischen Betriebe Flawil, Urs Haaf. Diese war Ersatz bedürftig.

In der neuen Station werden grösser Kapazitäten erreicht und Einspeisungen ins Niederdrucknetz, Zweiteinspeisung für Degersheim und Mitteldrucknetz für Oberglatt–Burgau gemacht. Im Sommer nach den Ferien sollen die Bauarbeiten im Feld voraussichtlich abgeschlossen sein. (bm.)

Aktuelle Nachrichten