Ein Film zum Jubiläum

FLAWIL. Wohl zum ersten Mal in der sechzigjährigen Geschichte des Vereins präsentiert er ein Zeitdokument in Filmform. Eine nicht leicht zu bewältigende Aufgabe, denn wer selbst in einem Verein tätig ist, kann erahnen, wie schwierig es ist, Vereinsgeschichte zu bewahren und zu präsentieren.

Drucken

FLAWIL. Wohl zum ersten Mal in der sechzigjährigen Geschichte des Vereins präsentiert er ein Zeitdokument in Filmform. Eine nicht leicht zu bewältigende Aufgabe, denn wer selbst in einem Verein tätig ist, kann erahnen, wie schwierig es ist, Vereinsgeschichte zu bewahren und zu präsentieren. Wer beharrlich fragt, bekommt das, was er sucht. So fehlen weder die historisch wertvollen Aufnahmen des 90jährigen Ernst Wolfer aus Wädenswil noch die Aussagen des Zeitzeugen Hans Bühler. Der öffentliche Anlass findet am 23. März, ab 20 Uhr, im Rössli Flawil statt. Eine Platzreservierung ist nicht möglich. Pünktlichkeit wird mit Sitzplatz belohnt. Der 20 Minuten dauernde Film mit kostenloser Rössli-suppe wird gegen 21 Uhr aufgeführt. Vorgängig findet die öffentliche HV des Vereins und der Stiftung des Naturschutzvereins statt. (pd)